Zieh Mich
Cookies Preferences
Close Cookie Preference Manager
Cookie Einstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Nutzung der Webseite zu verbessern. Indem Sie auf „Cookies akzeptieren“ klicken, stimmen Sie zu. Mehr dazu
Notwendig
Immer aktiv
Erforderliche Cookies, um grundlegende Website-Funktionen zu ermöglichen.
Cookies, die verwendet werden, um Werbung zu liefern, die für Sie und Ihre Interessen relevanter ist.
Cookies, die helfen zu verstehen, wie diese Website performt, wie Besucher interagieren und ob es möglicherweise technische Probleme gibt.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

„Erlesener“ Kundenzuwachs

23
.
March
2022
#news
0 Minuten Lesezeit

Mit dem Böhlau-Verlag verzeichnet mmK einen Etat-Zuwachs der erfreulichen Art.

Der Wiener Wissenschaftsverlag „Böhlau“ vertraut die Pressearbeit für seine Spitzentitel seit Kurzem der Agentur „menasse & menasse Kommunikation“ mit Sitz in Eisenstadt und Wien an. Die geschäftsführende Gesellschafterin Petra Menasse zu diesem Etat: „Es ist schön, wenn sich Arbeit und Vergnügen verbinden. Wir von der Agentur lesen alle gerne und viel. Jetzt können wir aus unserem Hobby eine für beide Seiten fruchtbare Zusammenarbeit begründen“.

Gesellschafter Peter Menasse hat in den jüngsten drei Jahren gleich drei Bücher bei Böhlau herausgebracht, sodass bereits eine vertrauensvolle Basis entstanden ist.


Die Geschäftsführerin des Böhlau-Verlags Waltraud Moritz erwartet von der Kooperation mit menasse & menasse Kommunikation eine noch intensivere Medienarbeit für ausgewählte Titel. „Wir haben in unserem Angebot immer wieder Bücher, die sich nicht nur an einen wissenschaftlichen Leser:innen-Kreis richten, sondern auch für Laien interessant sind. Die Agentur menasse & menasse wird uns dabei unterstützen diese Titel einem breiteren Publikum bekannt zu machen“.


Zuletzt waren beispielsweise folgende Bücher von allgemeinem Interesse: „Wiener Naturgeschichten“ von Matthias Harzhauser und Thomas Hofmann, „Allein oder einsam“ von Rainer Gross oder „Österreichs Kreuzzüge“ von Robert Tarek Fischer.


Böhlau ist ein traditioneller Österreichischer Verlag, der seit letztem Jahr ein Imprint der Brill Österreich GmbH ist und zur Verlagsgruppe „Koninklijke Brill NV, kurz Brill“ gehört, der 1683 in Leiden, Niederlande gegründet wurde. Der börsennotierte Verlag ist auf internationale wissenschaftliche Publikationen im Bereich Geistes- und Sozialwissenschaften spezialisiert. 

menasse & menasse kommunikation
Weitere Artikel
This is some text inside of a div block.

11

Web Accessibility wird zunehmend relevanter

Web Accessibility wird zunehmend relevanter

Online-Kommunikation muss einen höheren Standard an Barrierefreiheit erreichen.

#web
This is some text inside of a div block.

9

World Communication Forum Association

World Communication Forum Association

Wir sind Mitglied in der World Communication Forum Association

#news